Share on Pinterest
Share with your friends










Submit

Trixie Kratzbaum Francesco Test

Wandkratzbäume sind besonders platzsparend und elegant zugleich. Der Trixie Francesco Kratzbaum ist ein hervorragender Wandkratzbaum und hat uns im Test in beinahe in allen Disziplinen überzeugt. Mehr dazu im Folgenden.

Trixie Kratzbaum FrancescoIst der Kratzbaum auch noch so stabil gebaut lassen sich dennoch kleinere Wackler kaum vermeiden. Das mag bei den meisten Kratzbäumen zu verkraften sein, doch ist hier häufig ein Nachziehen der Sisalsäulen erforderlich um wieder die alte Stabilität zu erreichen. Mit Wandkratzbäumen gehört das Nachziehen der Vergangenheit an. Die Folge ist eine gleichbleibende Stabilität über den gesamten Nutzungszeitraum.

Nicht zuletzt bieten Wandkratzbäume neben einer hervorragenden Stabilität auch eine sehr effiziente Raumnutzung. Kein Kratzbaum steht im Weg herum. Auch das Reinigen um den Baum herum entfällt bzw. ist aufgrund der Bodenentfernung deutlich angenehmer.

Der Trixie Francesco hat uns direkt beim Auspacken von der ersten Sekunde begeistert. Die Stämme sind mit Natursisal umwickelt und machen einen ebenso hochwertigen Eindruck wie die Liegeflächen. Dabei bietet der 194 cm hohe Wandkratzbaum insgesamt 5 Liegeplatten sowie eine nach vorne offene Liegemulde und eine Kuschelhöhle. Gerade die beiden größeren Liegeflächen sind auch für ausgewachsene und schwere Kater zum Schlafen geeignet. Die kleineren Flächen sind eher zum Spielen, Beobachten und Ruhen geeignet. Die Mulde und die Höhle hätten allerdings etwas größer ausfallen können, wenngleich sich unser Kater zumindest in der Höhle gerne reindrängelt.

Check-groß
Das Sisal-Seil ist auch nach vielen Benutzungen an Ort und Stelle. Die Katzen mögen es sich an diesem Seil festklammern.

Zum Spielen hat Trixie hier ein Sisal-Seil befestigt, das an der vorletzten Ebene nach unten baumelt. Dadurch haben die Katzen genug Platz um von dies der unteren großen Ebene zu erreichen. Unseren Kater gefällt dieses Gimmick sehr gut, sodass er häufiger mit dem Seil spielt. Dabei ist das Seil äußerst stabil und reißt nicht gleich ab wie es bei vielen Mäusen oder Bällen, die an einem Gummiseil befestigt sind vorkommt. Somit ist die Spielfunktion bei dem Trixie Francesco durchaus mehr als nur eine nette Dreingabe und wirklich für den Dauereinsatz geeignet.

Trixie Francesco Wandkratzbaum im Überblick

In der folgenden Tabelle werden die wichtigsten Details zusammengefasst.

EigenschaftWert
Maße [HxBxT]194x106
Stammdurchmesser8 cm
Ebenen5
Spielmöglichkeitenja (1)
Auf Amazon.de Ansehen

Qualität zum kleinen Preis

Insgesamt macht der Wandkratzbaum einen sehr hochwertigen Eindruck. Der dunklen Umrandungen der Plateauebenen und Mulde sowie Höhle Grenzen den Plüschbezug im Inneren farblich wunderschön ab. Der Trixie Francesco gehört damit zu den hübschesten Kratzbäumen aus unseren Tests was Farbgestaltung und Anordnung der verschiedenen Elemente angeht.

Die Sisal-Stämme bieten genug Fläche zum Abwetzen der Krallen, schließlich ist das immer noch die Hauptfunktion eines Kratzbaumes. Auch nach monatelangen Test macht die Umwicklung nicht schlapp und ist demnach für den praktischen Dauereinsatz geeignet, wie es sein muss.

Aufgrund der hohen Stabilität und der gut positionierten Löcher ist der Trixie Francesco Wandkratzbaum auch für zwei bis drei Kater geeignet. Mehr als 20 kg Gesamtgewicht sollten die Lieblinge allerdings nicht haben, da beim Spielen ein Vielfaches ihres Körpergewichtes als Kraft auf den 106 cm breiten Wandkratzbaum wirkt.

3 Löcher und ein Wandkratzbaum

Dabei gestaltet sich die Montage denkbar einfach. Nachdem der Trixie Francesco in ca. 20 Minten mit Hilfe der Anleitung zusammengebaut wurde, gilt es anschließend den Kratzbaum an der Wand zu befestigen. Dafür wird der Baum an die gewünschte Position gehoben (am besten zu zweit oder zu dritt) und die 3 Befestigungspositionen werden mit einem Bleistift markiert. Anschließend werden dort 3 Löcher gebohrt. Wir haben 10er Dübel verwendet um auf Nummer sicher zu gehen. Nun kann der Wandkratzbaum an die Wand geschraubt werden. Dabei bieten die 3 Befestigungen genug Haltekraft, um auch zwei schwere Katzen locker zu halten. Alles in allem sehr durchdacht und einfach, wenngleich die Montage sicherlich etwas aufwändiger ist als bei einem gewöhnlichen Standkratzbaum.

Stern-groß
Durch die vielen Ebenen haben die Katzen besonders viel Möglichkeiten zum ausgiebigen Spielen.

Unsere Katzen springen freudig von Ebene zu Ebene, ohne Wackler. Augenscheinlich gefällt ihnen besonders die gewaltige Höhe. Dabei bevorzugen sie besonders die höheren Ebenen zum Beobachten. Beim Spielen nutzen sie auch gerne die Höhle als Versteck- und Rückzugsort. Insgesamt haben unsere Katzen den Wandkratzbaum hervorragend angenommen. Sogar zum Schlafen gehen sie in ca. 50% der Fälle zu ihrem Lieblingsspielort.

Testfazit

Der Trixie Francesco Kratzbaum ist ein hervorragend verarbeiteter Wandkratzbaum zum einem verhältnismäßig günstigen Preis. Gewählte Materialien in Kombination mit einem chicen Äußeren machen ihn für uns zu einem absoluten Liebling, den wir auch nach dem Test auf Dauer behalten.

Dabei hat uns besonders die unerreichte Stabilität und der hohen Verarbeitungsqualität beeindruckt. Als Alternative zu großen Kratzbäumen ist der innovative Wandkratzbaum Trixie Francesco hervorragend geeignet. Wir können diesen Wandkratzbaum bedingungslos weiterempfehlen und nutzen ihn nun selbst als Hauptkratzbaum in unserem Wohnzimmer.

Trixie Kratzbaum Francesco

Trixie Kratzbaum Francesco
9.6

Verarbeitung

100/10

    Funktionsumfang

    90/10

      Stabilität

      100/10

        Design

        96/10

          Preis/Leistung

          94/10

            Vorteile

            • - hohe Qualität
            • - extrem stabil
            • - durchdachte Anordnung
            • - unterschiedliche Ruheplätze
            • - platzsparend zu befestigen

            Nachteile

            • - wenig Spielmöglichkeiten